Ein Plüschtier auf Reisen...

...durch den Großstadt-Dschungel

In Jahr 2017 verband unser Projektklassiker „Ein Plüschtier auf Reisen“ nicht nur – wie seit nunmehr acht Jahren - naturwissenschaftliche Bildung mit medienpädagogischer Praxis: Die Reise durch den Großstadtdschungel ermöglichte auch eine Bearbeitung von Themen wie Orientierung und Architektur, eine Auseinandersetzung mit der Stadtkultur, Urban Street Art und dem eigenen Kiez mit all seinen (tierischen) Bewohnern und Besonderheiten.

Als freundlicher Stadtbewohner begleitete ein Eichhörnchen das Projekt 2017 und war dabei Maskottchen und weiterer Forschungsbestandteil zugleich. Es half den teilnehmenden Kita-Kindern, sich mit dem Projekt zu identifizieren, startete mit ihnen gemeinsam in das Projekt und schloss es ab.

Mit einem Paket reisten die Plüscheichhörnchen in die teilnehmenden Einrichtungen. Im Gepäck hatten sie jeweils fünf spannende Lerntouren, einen Projektleitfaden, einen USB-Stick sowie viele hilfreiche Zusatzmaterialien, welche die Vorbereitungszeit in den Einrichtungen minimieren.
Das Eichhörnchen gehört in Deutschland zu den "besonders geschützten Arten".

Die Lerntouren eröffneten dabei einen kreativen Rahmen, der Struktur und Ideen lieferte, gleichzeitig aber auch den nötigen Raum ließ, um – je nach Situation, Bedarf, Ressourcen, Interessen und Wünschen der Kinder und pädagogischen Fachkräfte – individuelle Ausgestaltungen zu ermöglichen.

Alle Erlebnisse der kleinen Entdeckerinnen und Entdecker wurden in einem Plüschtier-Blog gepostet, wodurch sich die Einrichtungen untereinander inspirieren und vernetzen konnten, der Einbezug von Eltern und Familien ermöglicht wurde und obendrein eine facettenreiche und kunterbunte Dokumentation des Projektes entstand.

Dank einer Förderung des Europäischen Sozialfonds (ESF) und das Land Berlin konnten wir die Teilnahme am Projekt für eine Teilnahmegebühr von 30,00€ je Kindergruppe anbieten.

Sind Sie neugierig geworden? Dann wenden Sie sich gerne an das Team des Bildungsmanagements, um mehr über das Projekt zu erfahren oder sich direkt auf die Interessentenliste für das kommende Jahr setzen zu lassen – auch 2018 werden beim Plüschtier-Projekt MEDIENBILDUNG und NATURWISSENSCHAFTEN ganz sicher wieder großgeschrieben.

Dokumentation

Was die Eichhörnchen in den Einrichtungen erleben, können Sie auf dem Blog zum Projekt nachlesen...
Ein Plüschtier auf Reisen